Das Fundament ist eine gute Geschäftsidee

Banker, die dem drohenden Arbeitsplatzverlust durch den Schritt in die Selbstständigkeit entkommen möchten, benötigen als Basis eine aussichtsreiche Geschäftsidee. Die muss nicht zwingend neu sein, aber den aktuellen Anforderungen gerecht werden.


Wie werden gute Geschäftsideen identifiziert?

Im Idealfall fragt sich ein Banker, was ihn an seiner bisherigen Tätigkeit am meisten gestört hat und was er als Selbstständiger zum Vorteil seiner Kunden optimieren kann. Als Bankmitarbeiter erkennt er vermutlich, dass die Beratung nicht immer kundengerecht erteilt wird und hier erheblicher Verbesserungsbedarf besteht. Wenn er dann noch einen Blick auf die künftigen Rahmenbedingungen der Geldhäuser wirft, ist er bereits im Begriff, eine Geschäftsidee heranreifen zu lassen. Immer mehr Menschen wollen den anhaltenden Niedrigzinsen entgehen und beschreiten neue Wege bei der Geldanlage. Was liegt also näher, als diesen Verbrauchern wirklich hilfreiche Anlageberatung anzubieten?

Dies ist jedoch nur ein Beispiel von vielen, die Welt der Finanzen offeriert bei echtem Interesse zahlreiche weitere Geschäftsideen.

Von der Geschäftsidee zum Geschäftsmodell

Viele Bankangestellte spielen mit dem Gedanken an die Selbstständigkeit, allerdings ist nicht jeder von ihnen ein typischer Unternehmer. Die Seite www.selbstchef.de bietet allen an Eigenständigkeit denkenden Bankern einen Unternehmer-Check an. Die dort gestellten Fragen decken alle relevanten Bereiche der Selbstständigkeit ab, die gegebenen Antworten erlauben Rückschlüsse hinsichtlich der Sinnhaftigkeit dieses Gedankens. Darüber hinaus wird jeder Banker auf dem Weg in die Selbstständigkeit an die Gründe seiner gewünschten Veränderung erinnert und bekommt Wege aufgezeigt, auf denen er seine Ziele erreicht. Unter ständiger Anleitung kompetenter Betreuer wird aus der Geschäftsidee ein krisensicheres Geschäftsmodell.

Sicherheit durch ein Haftungsdach

Als selbstständiger Finanzberater tätig zu sein erfordert die Beantragung entsprechender Lizenzen. Eine sichere Alternative dazu bietet das Haftungsdach des in Hamburg ansässigen Unternehmens NFS Netfonds. Unter diesem Haftungsdach arbeiten ehemalige Banker in völliger Unabhängigkeit, managen die Portfolios ihrer Kunden ohne Vorgaben und generieren Erträge auf eigene Rechnung. Der Weg von der Geschäftsidee zum beständigen Geschäftsmodell ist mit kompetenten Partnern weit weniger schwer als oft angenommen.

Bildmaterial: denisismagilov@Fotolia

 
Deutscher Poolpreis 2019 – and the Winner is Netfonds!
 

DER FONDS professionell KONGRESS

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. kontakt@nfs-netfonds.de oder Kontaktformular.
Sie erreichen uns von
09:00 - 18:00 Uhr unter der:

040 8222 67 -240